Marketing: Kleinunternehmen verpassen digitale Revolution

Welche Rolle spielt digitales Marketing im Marketing-Mix von Kleinunternehmen? Dieser Frage ist Groupon Deutschland nachgegangen. Die Ergebnisse einer Befragung von 200 Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern durch Kantar EMNID belegen: Kleinunternehmen lassen die Chancen des digitalen Marketings weitgehend ungenutzt. Zwar verfügen die meisten Unternehmen der Branchen Gastronomie, Beauty & Wellness und Freizeitaktivitäten inzwischen über eine eigene Onlinepräsenz, doch fließt der größte Teil ihres Marketingbudgets weiterhin in klassische Maßnahmen. Weiterlesen

Betriebswirtschaftsleere

(c) fazbuch.de

Natürlich habe ich auch (ein bisschen) BWL studiert. Hat ja irgendwie jeder. Schließlich wollte man einen guten Job bekommen – und gern noch mit ordentlichem Gehalt. Aber: War das sinnvoll? Hat man den Job jetzt wirklich deswegen? Und haben andere das große Los gezogen durch ihr BWL-Studium? Oder ist es nicht doch eher eine Betriebswirtschaftsleere , die wir da vermittelt bekommen haben? Weiterlesen

Kommunikationsplanung 2018

Ja, es kommt immer so plötzlich: Das nächste Jahr. Schon Weihnachten überfällt einen immer so. Das hätte man doch wissen müssen … Aber ohne Quatsch:

Jetzt schon mit der Kommunikationsplanung 2018 beginnen!

Oder für alle anderen: Es ist nie zu spät, sich mit dem aktuellen Jahr zu beschäftigen. Auch „das bisschen Rest 2017“ kann noch eine strategische Kommunikationsbrise vertragen. Weiterlesen

Visueller Content

Was ist das eigentlich: Visueller Content? Nun ja, eigentlich fast alles. Sogar Schrift. Kann man ja sehen. Ist ja visuell … Aber es geht natürlich darum, einen Inhalt gut zu visualisieren. Begreifbar und greifbar zu machen. Und das wiederum sollte Ziel einer jeden Marke sein:

Machen Sie Ihre Markenbotschaft greifbar!

Das könnte man einfach so sagen und stehen lassen. Aber ich will mal nicht so sein und ein paar konkrete Tipps mit auf den Weg geben. Weiterlesen

PR Journal Plus: Feiertage, eine Auftaktveranstaltung und Annett Bergk im Interview

pr-journal.de

Feiertage spielen in den sozialen Netzwerken – zumindest, was die Aktivität der Nutzer angeht – kaum eine Rolle. Ähnlich verhält es sich auf der neuen Multimedia-Content-Plattform PR-Journal Plus. Hier kam in der letzten Woche nicht nur neuer Content hinzu, sondern auch die Zugriffszahlen stiegen auf eine Gesamtzahl von 13.065 (Stand: 29. Mai 2017). Aktuell stehen die Filme der KommunikOS Auftaktveranstaltung im Mittelpunkt – über die gelungene Premiere am 20. Mai berichteten wir. Weiterlesen