Corporate

20-jähriger Jungunternehmer feiert 5-jähriges Firmenjubiläum

SweetCompany stellt neue Weihnachts-Bonbon Kollektion vor

SweetCompany feiert Jubiläum. Die kleine Bonbon-Fabrik von Jungunternehmer Valentin Wessels wird fünf Jahre alt. Pünktlich zum Fest stellt das Unternehmen seine aktuelle Weihnachtskollektion 2011 vor, die ab September über den Online Shop zu beziehen ist.

Süßes Weihnachtsfest 2011

Sieben verschiedene Bonbons in acht Geschenkschachteln mit handgebundener Schleife und individualisierbarem Grußkärtchen hat sich der junge Fabrikant zusammen mit einem kleinen Team für die Winterzeit ausgedacht. Ob Glühwein-Geschmack mit einer Prise Zimt oder Lebkuchen-Mischung mit einem Hauch Orange. Getreu dem Motto „Lutsch dich glücklich“ ist für jeden Geschmack etwas dabei. „Ich mag am meisten die Zusammenstellung ‚Frohe Botschaft’“, erzählt Wessels. „Sie beinhaltet alle winterlichen Geschmacksrichtungen und lässt beispielsweise auch bei einem Zugstreik keine Langeweile aufkommen.“ Er lacht.

Hinter den sympathischen Geschenkschachteln steht nicht nur komplizierte Konfektionsarbeit, sondern auch soziales Engagement. „Mir war es ein großes Anliegen, mit dem Projekt und der Firma kein Produkt von der Stange zu entwickeln. Die kleinen Schleifchen sind von talentierten Frauenhänden geknotet“, so Valentin Wessel. „Die Endfertigung erfolgt in Zusammenarbeit mit einer Behindertenwerkstatt.“ Zu beziehen sind die Bonbonkreationen über www.lutsch-dich-gluecklich.de.

5 Jahre SweetCompany – eine Erfolgsgeschichte

Schon im bonbon-süßen Alter von 12 Jahren hat Valentin Wessels gemeinsam mit seinem Großvater Sahnebonbons hergestellt. Im Rahmen eines Jugend forscht Projektes erfand er eine Süßigkeit, die den pH-Wert von Flüssigkeiten anzeigte und aus dem Hobby wurde schnell eine Geschäftsidee. Im Juli 2006 gründete der damals 15-jährige Schüler seine Firma.

Stück für Stück entwickelte sich das Geschäft und es gelang, die ersten Großkunden für die Bonbons zu gewinnen. Mit individueller Formengestaltung und Produktion ohne künstliche Aromen hatte er ein Nischenprodukt gefunden und bald zählten zu seinen Kunden unter anderem die Versicherungskammer Bayern und die Kempinski Hotel Gruppe. Mit 18 Jahren wurde er von der Dr. Hans Riegel Stiftung mit dem Förderpreis Sweet Global Talents ausgezeichnet.

Heute reicht das Vertriebsnetz über die Bundesrepublik hinaus nach Österreich, Norditalien und in die Schweiz. Neben dem Geschäftssitz in Moorenweis gibt es Projektbüros in Berlin und Starnberg.

Die Winter-Sorten auf einen Blick:

Glühmützchen: süß-saure Glühwein-Bonbons
Nordmänner: würzige Tannenbaum-Bonbons mit Kräutergeschmack
Winterwürze: wohlig-warme Lebkuchen-Bonbons mit einem Hauch Orange
Lichtblicke: feurig-süße Winterbonbons mit Zimtgeschmack
Gabenbringer: fruchtige Wichtelstiefel-Bonbons mit Bratapfelgeschmack
Glitzerdinger: goldige Bonbon-Sterne mit Sternanis und Honig
Winterlinge: erfrischende Schneemann-Bonbons mit Eisgeschmack
Frohe Botschaften: Bonbons in allen sieben Geschmacksrichtungen

Weitere Informationen und Linktipps:

SweetCompany: www.lutsch-dich-glücklich.de
SweetComany Weihnachtskollektion: www.lutsch-dich-gluecklich.de/kollektionen/winter.html
Jugend forscht: www.jugend-forscht.de

Zurück zur Startseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.