Marketing-News

5 Learnings aus dem Inbound Marketing

Inbound Marketing gilt als neues und kostengünstiges Heilmittel. Die Kommunikation läuft hier nicht vom Anbieter zum Kunden, sondern vom Kunden zum Anbieter. Heißt: Der Kunde findet den Anbieter aufgrund der Inhalte und Angebote und wird ggf. sogar selbst zum Botschafter – was natürlich Werbekosten spart.

Inbound MarketingZu denjenigen Unternehmen, die erfolgreiches Inbound Marketing betreiben, zählt beispielsweise Coca Cola. Hand hoch! Wer hat einem Freund oder einer Freundin eine personalisierte Cola-Flasche geschenkt?

Erst kürzlich hat Romy Fuchs für NetPress fünf Kampagnen unter die Lupe genommen und die entsprechenden Learnings herausgearbeitet. Worauf also kommt es beim Inbound Marketing an?

  1. Emotionen, Emotionen, Emotionen
  2. Relevanz für die Zielgruppe
  3. Schönes Storytelling
  4. Aktives Fördern von Kundenbindung
  5. Personalisierte Angebote

Wer dabei Parallelen zum Content Marketing sieht: Richtig gesehen. Im Grunde genommen müssen wir – wie immer – auf die Zielgruppe eingehen. Was können und wollen und dürfen die eigentlich? Und wie kann man sie im besten Fall sogar als Markenbotschafter gewinnen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.