Die Top 5 der digitalen Trends 2018

Gastbeitrag von Patrick Hünemohr, Greven Medien

Patrick Hünemohr, Sprecher der Geschäftsführung der GREVEN Medien Gruppe Köln

Unser Alltag wird zunehmend von digitalen Technologien bestimmt: Mit dem Smartphone googeln wir, wo der nächste Italiener ist, die App des Discounters sagt uns, welche Produkte in der kommenden Woche im Angebot sind und bevor wir uns für einen Friseur entscheiden, suchen wir online nach Bewertungen. Welche digitalen Trends im kommenden Jahr vor allem für den lokalen Handel und lokale Dienstleister eine wichtige Rolle spielen, weiß Patrick Hünemohr, Geschäftsführer von Greven Medien. Weiterlesen

Sketchnotes als Marketing-Tool

(c) sketchnotes-by-diana.com

Sketchnotes werden immer beliebter, sogar im Bildungsbereich werden sie mittlerweile eingesetzt. Die Symbiose aus Wort und Bild trägt zur Verständlichkeit bei. Auch das Marketing hat Sketchnotes für sich entdeckt. Vorrangig dienen sie als Entertainment-Punkt, beispielsweise bei Vorträgen. Doch ihr Nutzen setzt viel früher an. Ich habe dazu mit Diana Meier-Soriat gesprochen, die in diesem Jahr auch die Vorträge der Blogger@Work Konferenz verbildlicht hat. Weiterlesen

Markensabotage: Wenn der Kunde zum Feind wird

Markensabotage begeht, wer die Marken-Assoziationen anderer Konsumenten negativ beeinflusst, um einer Marke gezielt zu schaden. Immer mehr Verbraucher, die sich über ein Unternehmen ärgern und keine ihnen angemessen erscheinende Reaktion erhalten, werden zu Markensaboteuren – im digitalen Zeitalter mit hoher Schlagkraft und Breitenwirkung. Prof. Dr. Bettina Nyffenegger und Dr. Andrea Kähr, Forscherinnen am Institut für Marketing der Universität Bern, haben kürzlich die weltweit erste Untersuchung zu Markensabotage vorgelegt. Sie erklären im Interview mit der Werbewoche, was Markensaboteure antreibt, welche Folgen Markensabotage haben kann und wie Unternehmen klug reagieren können. Weiterlesen

Am wichtigsten ist die Glaubwürdigkeit

Glaubwürdigkeit ist der wichtigste Erfolgsfaktor in der Kommunikation. Dieses Ergebnis hat ein aktueller Report des Diplomatic Council (DC), eines Think Tank, der die Vereinten Nationen berät, zutage gefördert. Dem Bericht liegt eine Umfrage unter 400 Marketingverantwortlichen in Deutschland zugrunde, von denen über drei Viertel die Glaubwürdigkeit als „Nummer 1“ in der Politik- und Unternehmenskommunikation bezeichnen. Weiterlesen

PR Report Awards 2017: So sieht das Finale aus

Die Shortlist für die PR Report Awards am 16. November 2017 in Berlin steht fest: Zum 15. Mal zeichnet das Fachmagazin PR Report die besten Projekte und Kampagnen der Saison aus. Schauplatz der Winners Night ist wie im Vorjahr das KOSMOS Berlin. Alle Nominierungen sowie Tickets für die Preisverleihung und das komplett neu konzipierte Tagesprogramm gibt es unter prreportawards.de. Weiterlesen

Marketing: Kleinunternehmen verpassen digitale Revolution

Welche Rolle spielt digitales Marketing im Marketing-Mix von Kleinunternehmen? Dieser Frage ist Groupon Deutschland nachgegangen. Die Ergebnisse einer Befragung von 200 Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern durch Kantar EMNID belegen: Kleinunternehmen lassen die Chancen des digitalen Marketings weitgehend ungenutzt. Zwar verfügen die meisten Unternehmen der Branchen Gastronomie, Beauty & Wellness und Freizeitaktivitäten inzwischen über eine eigene Onlinepräsenz, doch fließt der größte Teil ihres Marketingbudgets weiterhin in klassische Maßnahmen. Weiterlesen

Kommunikationsplanung 2018

Ja, es kommt immer so plötzlich: Das nächste Jahr. Schon Weihnachten überfällt einen immer so. Das hätte man doch wissen müssen … Aber ohne Quatsch:

Jetzt schon mit der Kommunikationsplanung 2018 beginnen!

Oder für alle anderen: Es ist nie zu spät, sich mit dem aktuellen Jahr zu beschäftigen. Auch “das bisschen Rest 2017” kann noch eine strategische Kommunikationsbrise vertragen. Weiterlesen

Visueller Content

Was ist das eigentlich: Visueller Content? Nun ja, eigentlich fast alles. Sogar Schrift. Kann man ja sehen. Ist ja visuell … Aber es geht natürlich darum, einen Inhalt gut zu visualisieren. Begreifbar und greifbar zu machen. Und das wiederum sollte Ziel einer jeden Marke sein:

Machen Sie Ihre Markenbotschaft greifbar!

Das könnte man einfach so sagen und stehen lassen. Aber ich will mal nicht so sein und ein paar konkrete Tipps mit auf den Weg geben. Weiterlesen