Gastbeiträge,  Marketing-News

Influencer Marketing: Innovationen einfach verhindern

brand eins erklärte letztens, wie man auf Management-Ebene Innovationen prima verhindern kann – und das seit 1944! Influencer Marketing der etwas anderen Art … Eine Auswahl gefällig?

  • Falls möglich, veranlassen Sie, dass Sachfragen für „weitere Untersuchungen und Diskussionen“ an Ausschüsse weitergeleitet werden. Versuchen Sie, die Ausschüsse so üppig wie möglich zu besetzen – niemals weniger als fünf Mitglieder.
  • Kommen Sie noch mal zurück auf Beschlüsse der vergangenen Sitzung und versuchen Sie die Frage zu erörtern, ob es ratsam war, diese Entscheidungen zu fällen.
  • Missverstehen Sie Aufträge. Stellen Sie endlose Fragen, oder lassen Sie sich auf lange Schriftwechsel über Anweisungen ein. Streiten Sie sich darüber, wo Sie können.
  • Ordern Sie hochwertiges Material, das schwer zu bekommen ist. Wenn Sie es nicht bekommen, machen Sie Ärger. Warnen Sie davor, dass minderwertiges Material minderwertige Ergebnisse bedeutet.
  • Untergraben Sie die Arbeitsmoral, und behindern Sie die Produktion: Seien Sie freundlich zu ineffizienten Mitarbeitern; befördern Sie diese unverdient. Benachteiligen Sie dagegen effiziente Kollegen; beschweren Sie sich ohne Anlass über deren Arbeit.

Also, wenn das keine (bösartige) Form von Influencer Marketing ist …

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.