Media Prototyping

Ich mag ja Bücher, die den Spagat zwischen hippen Buzzwords, echter Information und schönem Design schaffen. Und deswegen habe ich „DesignAgility – Toolbox Media Prototyping“ von Stefanie Quade und Okke Schlüter gern zur Hand genommen.

Doch von Anfang an: DesignAgility? What?

Mit DesignAgility geht es im Kern darum, sich gut vorbereitet in die Zielgruppe hineinzuversetzen, aus ihrem Blickwinkel Ideen zu generieren und resultierende Prototypen im Markt mit minimalem Aufwand zu testen. DesignAgility ist ein methodischer Rahmen (framework), der sich gut auf einzelne Medienunternehmen und Fragestellungen weiter anpassen lässt und sich gut kombinieren lässt mit anderen Methoden (wie z.B. Business Model Canvas, Project Canvas, etc.)

Die Autoren haben mit DesignAgility die Methode des Design Thinking auf die Kreativwirtschaft angepasst – und das in acht einfachen Schritten:

(c) designagility.de

Mir gefällt, wie sie dabei mit ihren beispielhaften Personas spielen, wie dem Produktmanager im Fachverlag oder der Projektleiterin Corporate Publishing. Die Anwendungsbeispiele sind einfach strukturiert und leicht nachvollziehbar. Abbildungen unterstreichen die systematische Herangehensweise, die auf vier Grundsätzen basiert:

  • Innovation lebt vom Ausprobieren,
  • frühe Perfektion ist nicht das Ziel,
  • dynamische Märkte brauchen flexible Methoden und
  • DesignAgility passt maßgeschneidert für Medien.

Das Autorenduo bietet damit einen leicht umsetzbaren Werkzeugkasten für mehr Kreativität und erfolgreichere Produktentwicklung. Modular aufgebaut, erleichtert das Buch den Zugang zur Methode.

Und dennoch bleibt für mich ein kleiner Nebengeschmack: Mir ist die Einleitung, die Herleitung viel zu lang – der eigentliche erste Schritt beginnt erst auf Seite 60 – und sie ist am Ende nicht überzeugend. Ich hätte keine neue Begrifflichkeit benötigt. „Design Thinking für Medienschaffende“ hätte es wohl auch getan. Aber das darf jeder Leser für sich entscheiden.

__

Stefanie Quade und Okke Schlüter: „DesignAgility – Toolbox Media Prototyping; Medienprodukte mit Design Thinking agil entwickeln“
Schäffer Poeschel 2017
Hier erhältlich.

Ein Gedanke zu “Media Prototyping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.