„Ich bin eine Wollsau!“ GPRA im Gespräch mit dem PRSH

GPRA & PRSH im Gespräch. Es wird klar: Ein Angebot für ein Traineeship ist keinesfalls Ausdruck mangelnder Wertschätzung.

In der Kommunikationsbranche sollte eines nicht vergessen werden: das Kommunizieren untereinander. Und so startete die Gesellschaft der führenden PR- und Kommunikationsagenturen in Deutschland (GPRA) die gemeinsam mit dem „PR-Journal“ geplante Roadshow zu den wichtigsten Studierendeninitiativen Deutschlands. Am 19. März wurden die Public Relations Studierenden Hannover (PRSH) besucht.

Weiterlesen

12. Kliniksprechertag in Münster: Zwischen Instagram und Identität – Klinikkommunikation im Umbruch

Gastbeitrag von Charlotte Möller

Knapp 60 Kommunikationsverantwortliche aus Kliniken und Krankenhäusern, aus dem Münsterland, dem Ruhrgebiet, aber auch Hamburg und Berlin kommen in das verregnete Münster, um beim 12. Kliniksprechertag über Klinikidentität im digitalen Zeitalter zu sprechen. Charlotte Möller, Vorstandsmitglied der Studierendeninitiative campus relations, war vor Ort.

Weiterlesen

Dialog hat Priorität: Die Barcamp-Zeit ist jetzt

Immer wieder hört man – auch in der Kommunikationsbranche – von Barcamps. In Zeiten der Digitalisierung muss alles agiler und spontaner werden. Konferenzen werden zu Meetings, bei denen die Teilnehmer zur aktiven Mitgestaltung aufgefordert werden. Und die DPRG macht fleißig mit: Auch beim diesjährigen ZukunftsForum liest man im Programm häufig von „Sessionplanning“, „Session-Slot“ und „Workshop-Slot“ – von „Kaffeepause“ und „Mittag“ mal abgesehen. Zugegeben: Auch wichtig. Weiterlesen

PRSH Hannover: CommsDay 2017 ein großer Erfolg

Am 16. November lud der PRSH zum CommsDay nach Hannover. „Seid offen und lasst euch überraschen”, begrüßte Vorsitzende Vivien Werner Mitglieder und Interessierte, denn auch in diesem Jahr sollte der CommsDay wieder Möglichkeit sein, vielseitige Einblicke in die Kommunikationsarbeit zu bekommen. Dabei konnten sich die Studierenden von PR-Professionals Tipps für eine Laufbahn in der Kommunikationsbranche holen – nicht nur in Vorträgen, sondern gerade auch im persönlichen Austausch. Weiterlesen