Warum Hashtags?

Hashtags – dieses ominöse Zeichen: # – erfreuen sich bei Social-Media-Nutzern zunehmender Beliebtheit. Trotz ihrer intensiven Nutzung ist jedoch wenig über ihre Bedeutung bekannt. Studien haben bisher nur fragmentierte Aspekte von Hashtags untersucht und das Rautezeichen als primär funktionelles Mittel zur Strukturierung von Inhalten betrachtet. In einer aktuellen Studie zeigt sich, dass Hashtags mittlerweile integraler Bestandteil moderner Social Media Kommunikation sind.

Weiterlesen

Umfrage zum Qualitätsjournalismus: Mehr Qualität ja, höhere Zahlungsbereitschaft nein

Die Zahlungsbereitschaft für journalistische Angebote wird nicht größer, wenn die Qualität der Medien besser wird – das ist das zentrale Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von Edelman.ergo. Ziel war es herauszufinden, wie viel die Menschen bereit sind, für Qualitätsjournalismus zu zahlen. Und was sich am Journalismus verbessern müsste, damit sie bereit wären, mehr dafür zu bezahlen. Weiterlesen

Advanced Content Marketing

Content Marketing – klar. Aber Advanced Content Marketing? 

Die Berliner Digitalagentur Moccu macht es vor und entwickelte jüngst für L’ORÉAL eine Zwei-Säulen-Strategie, die sowohl Brand User als auch Search User bedient. Zum Relaunch der Website hautpflege.garnier.de (die übrigens – Stand heute und jetzt – unter dem Stichwort “Garnier” noch nicht auf den ersten drei Seiten der Google-Suche auftaucht) wurden soziale Netzwerke, Kampagnen-Microsites, Blogs und Testplattformen integriert. Weiterlesen

Recht jetzt? Was ist in den Social Media erlaubt?

Kathrin Schürmann, Rechtsanwältin bei Schürmann Wolschendorf Dreyer erklärte auf dem Münchener Online Marketing Forum, was in sozialen Netzwerken rechtlich zu beachten ist. Hauptproblem dabei, so Schürmann, ist die für die Social Media geltende gesetzliche “Wolke”, die sich aus vielen verschiedenen Rechten zusammensetzt. Die Zusammenfassung hat INTERNETWORLD.