Rezension Fachliteratur

Wie wird man Kommunikationsprofi?

Tja, wie wird man eigentlich Kommunikationsprofi? Was muss man wissen? Was muss man können? Wen muss man kennen und wen kann man fragen? Mit dem aktuellen Buch von Marion Steinbach „Crashkurs Public Relations“ soll man in nur neun Schritten zum Kommunikationsprofi werden.

Im Klappentext heißt es:

Dr. Marion Steinbach, Inhaberin der PR-Agentur SteinbachPR, hat als PR-Verantwortliche die Pressestellen von Unternehmen, Organisationen und Verbänden geleitet und betreut als freie PR-Beraterin die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Als Chefredakteurin der PRPaxis, eines zweiwöchentlich erscheinenden Informationsdienstes für PR-Profis, gibt sie ihre langjährige Erfahrung praxisnah und umsetzbar weiter. Außerdem bietet sie PR-Seminare und Workshops zu Themen rund um die Unternehmenskommunikation an.

KommunikationsprofiDas Buch reicht thematisch vom PR-Konzept und die Unternehmensidentität über den Umgang mit Journalisten hin zu Krisen-PR und Events. Die Autorin steigt recht flach in die Materie ein, aber das ist gut so für Berufsanfänger und (Quer-)Einsteiger. Es werden viele Tipps gegeben. Steinbach arbeitet mit schönen Zitaten. Und auch an Checklisten und Zusammenfassungen mangelt es nicht.

Was mir fehlt, ist zum einen der rote Faden bzw. die Argumentation der Themenauswahl. Wieso betrachten wir Online-PR und Social Media getrennt? Warum sind Presseevents nicht bei der „Zusammenarbeit mit Journalisten“ eingeordnet? Und wieso kommt die Interne Kommunikation so spät, wenn wir doch zuvor längst die Unternehmensidentität betrachtet haben? Zum anderen frage ich mich: Welche neun Schritte sind es denn nun, die mich zum Kommunikationsprofi machen?

Dennoch ist das Buch für Einsteiger recht gut geeignet. Also für alle, die wissen wollen, was PR (unter anderem) umfasst und in welche Richtung es vielleicht nach einem entsprechenden Studium gehen kann.

Marion Steinbach: „Crashkurs Public Relations – In 9 Schritten zum Kommunikationsprofi“
Hier erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.